Bodenschatz

Bodenschatz ist ein gestandenes Schweizer Unternehmen, das seit bald 80 Jahren Accessoires für das Badezimmer herstellt. Der Markt hierfür ist sehr speziell, denn es ist ein B2B Markt mit nur drei Abnehmern in der Schweiz, die den Markt vollkommen beherrschen. Bodenschatz sucht mit neuen und einzigartigen Produkten, die im Gegensatz zur Konkurrenz viel stärker auf die Bedürfnisse nach Ordnung im Bad eingehen als die Konkurrenzprodukte, den Ausbruch aus diesem Dilemma.

Aufgabe

Für Bodenschatz soll in einem ersten Schritt eine prägnante Positionierung erarbeitet und definiert werden, welche diese neue Ausrichtung einfach und schnell auf den Punkt bringt. Diese Positionierung soll in einem zweiten Schritt über alle relevanten Medien kommuniziert werden.

 

Lösung

In einem Markt wo alle Badezimmer-Anbieter über Design und die Wohlfühl-Oase reden, steht der neue Claim von Bodenschatz „Intelligenz im Bad“ erstmals etwas quer in der Landschaft. Diese Irritation ist jedoch Absicht, denn zusammen mit den Produkten findet er in der Kommunikation schnell seinen Weg zum Kunden. In der Art einer mathematischen Gleichungen als Key Visual werden die wichtigsten Bedürfnisse im Bad schnell auf den Punkt gebracht.

 

Resultat

Bodenschatz konnte sich in der Schweiz erfolgreich neu positionieren und auch im Ausland aufgrund der Alleinstellung neue Märkte erschliessen.

Image- und Produktbroschüre

Die wichtigsten Medien für Bodenschatz sind der Produktkatalog und die Imagebroschüre. Hier wird auf der Titelseite nicht wie bei Konkurrenten ein Produkt gezeigt, sondern absolut reduziert die Formel inszeniert. Diese wird direkt in den Einstiegsseiten aufgelöst und macht so die Positionierung klar. Auch auf den Innenseiten stellen wir auf stimmungsvollen Moodbildern durch Schaugrafiken immer wieder die Intelligenz in den Vordergrund.

 

 

Imageanzeigen

Da diese Positionierung sehr neu ist, muss sie schnell und einfach kommuniziert werden. Deshalb zeigen wir in den Imageanzeigen zusätzlich zu den branchenüblichen Moodbildern aus dem Bad auch hier wieder die Formel zusammen mit einem überzeugenden Produktbeispiel.

 

 

Door Opener Mailing

Als Vertreter für Badezimmer-Accessoirs ist es in einem neuen Markt fast unmöglich Termine zu bekommen. Deshalb haben wir für den englischen Markt ein Door Opener Mailing entwickelt, das nicht übersehen werden kann und mit den nötigen Humor auf die englische Art eingeht. In drei Etappen wird dem Kunden, erst ohne Absender, ein Badetuch mit Kommunikation zugeschickt, bis im dritten Mailing die Auflösung kommt.

Wo sonst 1 Termin auf 10 Anfragen ein Erfolg ist, erreichten wir mit dem Mailing eine Quote von 10/10. Und England ist heute ein wichtiger Markt für Bodenschatz.

 

 

Produktbranding

Das Logo kann als Schriftzug oder als Bildmarke eingesetzt werden.

 

 

Messe

In Zusammenarbeit mit den Messebauer wurde ein zweistöckiger Stand entwickelt, in dem neben den Produkten auch die Intelligenz inszeniert wurde. Der Stand gewann den diesjährigen Jury-Preis für Standdesign und thematische Inszenierung.