Basler Versicherungen | YounGo

Die Basler Versicherung hat in der Vergangenheit die Jungen Erwachsenen nicht gewollt. Sie seien, im Unterschied zu Familien, zu wenig lukrativ, haben viele Unfälle und noch keine Bedürfnisse. Die Bekanntheit bei den «Jungen Erwachsenen» ist daher gering. Mit einem Durchschnittsalter von 55 Jahren weist die Basler, neben Helvetia und Vaudoise das höchste Kundenalter im SchweizerVersicherungsmarkt auf.

Online Spot

Aufgabe

Die Basler Versicherung muss wachsen und will das Kundenpotential der Jungen nicht mehr nur der Konkurrenz überlassen, deshalb wurden 2017 vier Produkte für die „Jungen Erwachsenen“ angeboten: Haushaltversicherung, Reiseversicherung, Motorfahrzeugversicherung, Bankkonto. Für die Ansprache der Jungen Erwachsenen, Männer und Frauen zwischen 16-30 Jahre mit Fokus auf 21-24 Jahre sollte ein starkes Dach mit einer klaren inhaltlichen Positionierung mit hoher Wiedererkennung entwickelt werden, welches für die weiteren Jahre tragfähigist und die Basler als ersten Ansprechpartner für Versicherungen positioniert. Die Kommunikation sollte sich medial hauptsächlich auf Onlinefokussieren.

 

Lösung

Es wurde eine integrierte Kampagne entwickelt, die Naming, Corporate Design und eine eigenständige Kampagnen-Bildwelt umfasst. Mit YounGo haben die vier Jugendprodukte eine eigenständiges Produktnaming erhalten - YounGoHaushalt-Versicherung, YounGoMotorfahrzeug-Versicherung YounGoReise-Versicherung, YounGoBankkonto. Basierend auf dem Corporate Design der Basler wurde ein junges Kampagnen-Design umgesetzt. Dazu wurde der starken Gelb/Schwarz–Look des Sicherheitsbausteines aufgegriffen und in den Headlines der Kommunikation übernommen. Die Bildwelt will gezielt die Jungen erreichen, deshalb wollten wir sie aus der perfekt inszenierten Versicherungsbildwelt herauslösen: keine Topmodels in cleanen Locations. Wir suchten einen authentischen Look direkt aus dem Leben der Jungen. 

 

Resultat

Die entwickelte Online-Kampagne wirbt mit frechen und sehr aufmerksamkeitsstarken Videos und Bannern auf zielgruppenaffinen Portalen für das Angebot. Die Videos und Banner führen auf eine Landingpage, wo einerseits am Wettbewerb teilgenommen werden konnte und andererseits das Angebot mit zwei Klicks  abgeschlossen werden kann.

 

 

 

Anzeigen

Produktbox

Online Banner

 

 

Landingpage und Social Media